ARTeMotio| Jens Biedermann | performing arts & music 

Click – 

Die unvorhersehbare Realität des Moments

Elina Müller Meyer und Jens Biedermann haben sich während drei Wochen mit Gästen aus der Kulturlandschaft Luzern und Umgebung zusammengefunden, um gemeinsam zu improvisieren. Im Gegensatz zu einem „fertigen“ Stück erlebt man als Zuschauer bei einer Improvisation die Momente der Inspiration, darf an der Suche teilhaben und kriegt Geheimnisse des Prozesses mit: gemeinsam überrascht werden, gespannt sein auf das stets Unvorhersehbare, mitgezogen werden von dem Faden, der sich spannt. 

​

Teil des Projektes sind Vorstellungen, die zum Probenprozesses gehören. Zuschauer sind eingeladen, diesem Prozess zu folgen, indem sie möglichst viele dieser Vorstellungen besuchen.

​

Von und mit: Elina Müller Meyer (Tanz, Spiel), Jens Biedermann (Tanz, Musik) 

Gäste: Isa Wiss (Stimme), Irene Weingartner (Video/ Zeichnen), Nicole Davi (Schauspiel), Simone Blaser (Tanz), Albin Brun (Musik), Chris Wiesendanger (Piano), Markus Lauterburg (Percussion), Peter Göhler (Licht und Sound)

​

Click wurde unterstützt von der Tankstelle Luzern, dem FUKA Fonds Luzern und der Gemeinnützigen Gesellschaft Luzern

​

​

Eine Produktion von Müller-Meyer-Biedermann und ARTeMotio, Luzern 2011

Click at Hotel National Luzern

Click at Galerie Alpineum Luzern

Click at Theater Süpol Luzern